Double Top and Double Bottom Patterns - Bullish and Bearish

Doppelte Oberseite und doppelte untere Muster

0 0 Vote
Instructor

Doppelte Oberseite und doppelte untere Muster

Einunddreißigste Einheit des Forex Trainings

Herzlich willkommen zum professionellen Forex Training in den Finanzmärkten. In dieser Einheit werden wir ?Double-Top? und ?Double-Bottom?- Muster untersuchen.

Double-Top?-Muster

Wenn zwei Spitzen bei einem Aufwärtstrend nebeneinander gebildet werden, kann ein ?Double-Top?-Muster gezeichnet werden, indem zwei Level-Linien auf der höchsten Spitze, zusammen mit dem Tal zwischen zwei Spitzen gezogen werden. Die Höhe der Spitzen kann gleich oder verschieden sein, während ihre Bildungszeit sich unterscheiden kann. Die Nackenlinie, auch als Bestätigungs-Linie bekannt, muss eine Level-Linie sein, das den Ausbruchspunkt angibt, bei dem ein Auftrag von einem Händler platziert werden kann. Das Tal zwischen den zwei Spitzen darf nicht das 38,2%Fibonacci-Muster überschreiten, welches am Anfangspunkt des Trends zur Spitze der ersten Welle gezogen werden sollte. H ist der Abstand zwischen der Spitze der am höchsten gelegene Welle und der Nackenlinie, die eine vertikale Linie sein muss. Der TP-Preis würde H Pips vom Ausbruchspunkt entfernt sein, während der SL-Preis sich über der Spitze der zweiten Welle befinden würde.

Double Top and Double Bottom Patterns - Two peaks and A Valley-Speculated Downward Trend Bearish

?Double-Bottom?-Muster

Bei einem Abwärtstrend wird ein ?Double-Bottom?-Muster durch zwei aufeinanderfolgende Täler gebildet, die dieselbe oder unterschiedlich Höhe und Breite aufweisen. Die Nackenlinie oder die Bestätigungs-Linie ist eine Level-Linie auf dem Spitzenpunkt, die den Ausbruchspunkt anzeigt. Wenn der Spitzenpunkt das 38,2% Level des Fibonacci-Musters überschreitet, welches vom Startpunkt des Trends bis zum ersten Tal gezeichnet wird, ist das ?Double-Bottom?-Muster nicht zuverlässig. H ist der vertikale Abstand zwischen dem Boden des längsten Tals und der Nackenlinie. Der TP-Preis ist H Pips vom Ausbruchspunkt entfernt, während der SL-Preis niedriger als das zweite Tal ist.

Einige nützliche Beispiele werden auf dem MT4 untersucht  werden. Eine der wichtigsten Voraussetzungen für dieses Muster ist, dass das Tal des ?Double-Bottom? das 38,2%Level des Fibonacci-Musters auf dem Anschlag nicht überschreiten darf. In diesem Beispiel wird das Fibonacci-Muster vom Startpunkt des Trends zur Spitze der längeren Welle gezogen. Das Tal hat das 38,2% Level überschritten, so dass das ?Double-Top?-Muster nicht gebildet wurde. Ein weiteres Beispiel für ein ?Double-Bottom?-Muster kann gezogen werden, so wird das Fibonacci-Muster vom Anfangspunkt eines Anschlages bis zum Tal einer längeren Welle gezogen. Händler können das Schaubild des Trends durch das Ziehen der Trendlinie und der Nackenlinie auf dem Spitzenpunkt zeichnen. Der Spitzenpunkt hat das 38,2% Level nicht überschreiten, daher ist das ?Double-Bottom?- Muster zuverlässig. Ein weiteres Fibonacci-Muster kann vertikal vom Tal der längeren Welle zur Nackenlinie gezogen werden, um H und H/2 Pips oberhalb des Ausbruchspunkt zu betrachten. Händler können dies verlagern, um die Geschäftigkeit auf dem Diagramm zu verringern. H beträgt 202 Pips, und der Trend hat den TP-Preis mit einigen Schwankungen überschritten.

Double Top and Double Bottom Patterns - Valley and Peaks on Fibonacci Levels - Bullish and Bearish Price Trend

Hier ist ein weiteres Beispiel für ein ?Double-Top?, in dem zwei Spitzen nacheinander gebildet werden. Händler können Trendlinien dieses Muster zeichnen, und ein Fibonacci-Muster platzieren, um zu klären, ob das Tal das 38,2% Level überschritten hat. Wie es angezeigt wird, hat das Tal das gewisse Level nicht überschritten, so dass dieses ?Double-Top?-Muster gültig ist und der Ausbruchspunkt kann durch das Ziehen der Nackenlinie angezeigt werden. Das Fibonacci-Muster setzt den TP-Preis unter dem Ausbruchspunkt und mit einem Betrag von H/2 oder H Pips.

Double Top and Double Bottom Patterns - Two Valleys and A Peak-Speculated Upward Trend Bullish

Wenn das ?Double-Top?-Muster in einem bestimmten Zeitraum gebildet wird, kann ein Händler den Zeitraum zu einem anderen Format ändern. In diesem Beispiel zeigen die Widerstands-Level eine weitere Bestätigung für einen Verkaufsauftrag. Basierend auf dem Modus der Kursbewegung, kann ein Händler einen Verkaufsauftrag platzieren, bevor der Ausbruchspunkt gebildet wurde. Es gibt mehrere Rückgänge, nachdem der Preis das Widerstands-Level getroffen hat, auf dem D1-Zeitrahmen. Bei H4 kann ein Händler überprüfen, ob es ein anderes Muster gibt, so kann der Bereich markiert werden, sodass ein Händler diesen Bereich leicht finden kann, wenn der Zeitrahmen geändert wird. Es gibt ein Umhüllendes-Candle-Muster auf der zweiten Spitze des ?Double-Top?-Musters, daher kann ein Händler unter der umhüllenden Candle einen Verkaufsauftrag platzieren, um mehr Gewinn zu erzielen, mit einem SL-Preis über die gegebenen Candle. Wenn der Marktpreis den Ausbruchspunkt trifft, kann ein Händler mehr als 90 Pips Gewinn erzielen. Das SL würde rund 70 Pips betragen, während das TP 261 Pips entsprechen würde, womit der Risikobetrag etwa 4-mal höher war. Es wäre lukrativer die Trendrichtung durch verschiedene Muster zu identifizieren, vor allem, wenn sich ein Candle-Muster auf einem ?Double-Top?-Muster gebildet hat.

Double Top and Double Bottom Patterns - Trading Signal Confirmations - H and H/2 Take Profit Neckline Breakout

Damit ist diese Einheit abgeschlossen. Bis zur nächsten und weiteren Einheiten und geben Sie auf sich Acht.

Comments

Copyright © 2011-2020 PFOREX.COM | Professional Forex School | Cashback and Rebates