Indicators and Oscillators - Leading, Lagging, Centered, Banded

Indikatoren und Oszillatoren

0 0 Vote
Instructor

Indikatoren und Oszillatoren

Siebenunddreißigste Einheit des Forex Trainings

Herzlich willkommen zum professionellen Forex Training in den Finanzmärkten. In dieser Einheit werden Indikatoren und Oszillatoren untersucht.

Indikatoren

Die Indikatoren werden in der technischen Analyse umfangreich von Händlern verwendet. Die Indikatoren werden unter Verwendung von Marktinformationen in bestimmten Formeln berechnet. Diese Informationen können verschiedenen Quellen entnommen werden, wie beispielsweise Eröffnungs-, Schluss-, ?High?- und ?Low?-Preise, zusätzlich zu Transaktionsvolumen. Händler können die zukünftige Bewegung und den ?Target?-Preis nicht ausschließlich durch eine Analyse des Trends in einem Diagramm vorhersagen, daher muss er/sie Indikatoren als Instrument nutzen, um die zukünftige Entwicklung eines Marktes vorherzusehen. Trotz der weit verbreiteten Verwendung von einfachen Indikatoren wie ?Moving Average?, bevorzugen es einige Händler immer noch lieber komplizierte Indikatoren wie ?Stochastic?zu nutzen.

Indikatoren können auf drei verschiedene Arten angewendet werden:

1. Alarm: Sie warnen Händler bezüglich des gewünschten oder des Ausbruchs-Punktes, um einen Auftrag zu platzieren.

2. Bestätigung: Sie warnen Händler, dass ein Muster oder ein Trend gebildet wird und sich der Preis Richtung ?Target?-Preis bewegt.

3. Prognose: Sie warnen Händler bezüglich künftiger Muster oder eines Trends in Richtung eines bestimmten Preises.

Es wäre vorteilhaft, 2 oder 3 Indikatoren gleichzeitig zu verwenden, hingegen wäre es ergebnislos, mehr als fünf Indikatoren zu verwenden.

Indicators and Oscillators - Market Information in Formula - Forex Market Opening and Closing Price

Die Indikatoren lassen sich in zwei Typen einteilen: ?Leading?- und ?Lagging?-Indikatoren.

?Leading?-Indikatoren, wie RSI und CCI, können den zukünftigen Trend und den ?Target?-Preis vorhersagen.

?Lagging?-Indikatoren können bei dem aktuellen Trend verwendet werden, und sie bestätigen die momentane Richtung, was bei starken Trends nützlich ist. Diese Indikatoren, wie ?Moving Average?, sind in ?Range?- und ?Sideway?-Märkten wirkungslos.

Oszillatoren

Oszillatoren sind Indikatoren mit einer fluktuierenden Art, die zwischen zwei Grenzen gebunden sind, die sich mit der Zeit ändern. Sie können in zwei Typen eingeteilt werden:Zentrierte und ?Banded?-Oszillatoren.

Zentrierte Oszillatoren, die auf einem bestimmten Level schwanken, können verwendet werden, um die Richtung eines Markttrends zu bestimmen.

?Banded?-Oszillatoren schwanken zwischen überhäuften und überverkauften Regionen, wie z.B. RSI.

Es gibt mehr als 18.000 Indikatoren und Oszillatoren. Trotz einiger vordefinierter Indikatoren auf der MT4 Plattform, können Händler dennoch maßgeschneiderte Indikatoren erstellen, um bessere Indikatoren für ihre Handel zu entwickeln. Es gibt einige weit verbreitete Indikatoren wie folgt:

Indicators and Oscillators - Fluctuating Manner, bound Channel - Banded and Centered - Leading and Lagging

MA oder ?Moving Average?

CCI oder ?Commodity Channel Index?

RSI oder ?Relative Strength Index?

MACD oder ?Moving Average Convergence/Divergence?

Bollinger-Band

Ichimoku

Stochastisch

Sie sind alle zugänglich sowohl auf der MT4- und MT5?Plattform.

Damit ist diese Einheit abgeschlossen. Bis zur nächsten und weiteren Einheiten und geben Sie auf sich Acht.

Comments

Copyright © 2011-2020 PFOREX.COM | Professional Forex School | Cashback and Rebates