MetaTrader 4 Trading Platform - Chart Menu and Timeframes

MetaTrader 4 Handelsplattform

4 1 Vote
Instructor

MetaTrader 4 Handelsplattform

Neunzehnte Einheit des Forex Trainings

Herzlich willkommen zum professionellen Forex Training in den Finanzmärkten. In dieser Einheit werden wir einen Rückblick auf die MetaTrader 4 Handelsplattform, die am häufigsten verwendete Plattform für den Handel in Finanzmärkten, werfen. Die Installation und das Set-up-Verfahren für den MT4 wurde zuvor eingeführt, so dass eine detaillierte Erläuterung in dieser Sitzung behandelt wird. Nach dem Ausführen des MT4s wird folgende Abbildung auf dem Bildschirm angezeigt werden.

Generelle Information

Eine Fülle von Informationen wird auf dem Interface dargestellt, wie beispielsweise die Kontonummer auf der linken, oberen Seite. Der Plattformtyp, das ausgewählte Symbol und seine Zeit werden in der Nähe der Kontonummer angezeigt. Alle Funktionen sind auf horizontalen Registerkarten wie beispielsweise Datei, Ansicht und  Einfügen platziert, und befinden sich  unter der Kontonummer. Einige Funktionen innerhalb der einzelnen Register werden separat auf den unteren Abschnitten ausgeführt. Anwendbar Optionen können von den Benutzern in der Hauptmenüleiste  gesammelt werden. Standardfiguren bieten umfangreiche Funktionen, die vom Anwender ausgetauscht oder entfernt werden können. Auf einer vordefinierten Menüleiste fügt die erste Taste auf der linken Seite, ein neues Diagramm auf dem Bildschirm hinzu, während  andere wesentliche Änderungs-Tasten sich auf diesem Band in der Nähe der ?Add-Chart?-Schaltfläche befinden. Benutzer können auch einen Auftrag durch die Wahl der ?New Order?-Taste auf dieser Leiste platzieren. Eine weitere Leiste enthält neben verschiedenen Formen des Diagrammes die Zeiteinstellung, Vorlagen und Indikatoren-Tasten.

Market Watch

In dem Market Watch Fenster werden die meisten Symbole mit ihrem Ask & Bid Preis angezeigt. Der Benutzer muss auf das gewünschte Symbol mit der rechten Maustaste klicken, um die Optionen zu öffnen. Durch das Auswählen des Diagrammfensters im Optionsmenü der Symbole, erscheint ein neues Diagramm des entsprechenden Symbols auf dem Bildschirm, in dem ein Benutzer problemlos das Diagramm entfernen oder die Größe beliebig ändern kann. Benutzer können auch beliebige favorisierte Symbole in einem derzeitigen Diagramm per Drag & Drop einfügen, um den Marktpreis zu sehen. Diese Option ersetzt die vorherige Grafik mit dem neuen Diagramm, ohne die vorherigen Diagramm-Spezifikationen zurückzusetzten.

MetaTrader 4 Trading Platform - Symbols, Orders, Account Number and Owner - Chart Menu and Templates

Tick-Diagramm:

Der Benutzer kann die Tick-Diagramm Option für ein Symbol im Optionsmenü wählen, um die Kursbewegung jeder Wertänderung auf dem Markt zu sehen. Es kann mehrfache Verschiebungen, sogar von 10 Sekunden geben.

MetaTrader 4 Trading Platform - Trading Software Windows Specification - Chart Menu MT4 - Trading Manu

Verbergen/Anzeigen (Hide/show):

Im Symbol-Optionsmenü kann der Anwender das Symbol entweder verbergen oder anzeigen. Das Verbergen von unerwünschten Symbolen beschleunigt die Plattform und die Aktualisierung ihrer Datenrate.

All verbergen/anzeigen:

Die Option alle Symbole zu verbergen, entfernt diejenigen Symbole, die offene Diagramme auf dem Bildschirm haben. Die Option alle Symbole anzuzeigen, hilft dem Benutzer, ein verpasstes Symbol zu finden.

Symbol:

Symbol-Auswahl-Option unterstützt den Benutzer das bevorzugte oder nicht verfügbare Symbol in der Symbolliste zu finden. Symbole werden durch den Broker und die Markttypen kategorisiert. Klicken Sie auf das + (Plus) Zeichen, um die ausgewählten Symbole im ? Market Watch? zu öffnen. Durch einen Doppelklick auf das Symbol ? Hide/Show?, werden sich  Merkmale dieses Symbols ändern. Eigenschaften des gewählten Symbols können durch das Drücken Schaltfläche ?Eigenschaften? auf der rechten Seite des Fensters überprüft  werden.

Es gibt andere Optionen finden Sie hier auch für Sie wie hoch/niedrig (high/low), Zeit, Auto-Anpassung, Gitter (grid), und der Pop-up-Preis. Durch ein Klick auf die Pop-up-Preis ?Option, werden die Preise für Sie in Ziffern angezeigt. Wenn Sie sich Wechselstuben  anschauen, werden Sie normalerweise diese Tabellen sehen, da sie für normale Menschen einfacher  zu verstehen sind.

MetaTrader 4 Trading Platform - High and Low, Pup-up Menu - Tick Chart, Hide and Show All Screen Options of MT4

Sets:

Nachdem die gewünschten Symbole gesammelt wurden,  und ungünstige Symbole  entfernt wurden, kann der Benutzer die Liste der Symbole für seine/ihre Komfort speichern. Benutzer können alle gespeicherten Liste importieren, indem sie einfach auf die  Sets-Option klicken. Symbole einer Art zu entfernen, ist ebenfalls über diese Option zugänglich.

Navigator

Kundenkonten:

Eine Person kann mehrere Konten bei verschiedenen Brokern haben. Es ist mühsam Plattformen aller Broker herunterzuladen. Benutzer können leicht seine/ ihre Konten durch die Angabe des Benutzernamens, Passwortes und Servers und weitere Details hinzufügen. Bestätigte Konten werden in dem Konto Abschnitt des angegebenen Broker-Ordners  angeordnet. Der Benutzer kann sein/ihr Konto auf einer Plattform einfach ändern, indem er/sie  einen Doppelklick auf das bevorzugte Konto tätigt.

Ein reales (live)Konto und zwei Demo-Konten bei dem  FXPRO- und ICM-Broker, werden verwendet, um  praktische Beispiele für den Handel mit dem MT4 zu illustrieren. Der MT4 zeigt an, ob ein Konto ein Demo- oder reales Konto ist,  und klassifiziert sie in Ordnern durch den entsprechenden  Brokernamen.

MetaTrader 4 Trading Platform - Navigator Window - Live and Demo Trading Accounts in Brokers

Indikatoren:

Alle installierten Indikatoren werden angezeigt und auf der Grundlage ihrer Eigenschaften kategorisiert. Ein individueller oder brandneuer Indikator  kann durch das Herunterladen seiner Datei zusammengefügt werden. Der Benutzer muss diese Datei in einem bestimmten Unterordner des MT4 -Ordners kopieren. Jeder Broker hat verschiedene Zielordner, um die Indikator-Datei einzufügen, so dass ein Benutzer den Zielordnernamen erkennen muss. Zum Beispiel hat FxPro einen MT4 Ordner mit dem  Unterordner namens MQL4. Ein Benutzer muss den Indikator  in diesen Unterordner einfügen. Danach wird der Indikator angezeigt und ist im Indikator-Menü anwendbar.

Expert Advisor:

Alle Expert-Advisor werden im Expert Advisor-Menü dargestellt. Wie bereits erwähnt, kann ein Benutzer Experten als Unterstützung nutzen, um die Marktbewegungen vorherzusagen. Benutzer können leicht auf jeden beliebigen Expert-Advisor durch das  Expert-Advisor-Menü zugreifen.

MetaTrader 4 Trading Platform - MASCD, Alligator, Momentum, Moving Average and Awesome Indicators

Terminal:

Handel:

Das Terminal-Fenster am unteren Rand des Bildschirms hat verschiedene Spezifikation, die durch die Registerkarten am unteren Teil ausgewählt werden können. Der erste Reiter ist ?Handel?, welcher offenen Handel mit ihren Funktionen wie Auftragszeit und Preis, Typ, Lotgröße, Symbol, Marge, Kommission, Swap und die Höhe des erzielten Verlusts oder Gewinns anzeigt. Das kombinierte Guthaben aller offenen Handel, zusätzlich zu anderen Spezifikationen, werden angezeigt.

Kontoverlauf:

Die Kontoverlauf-Registerkarte zeigt alle Transaktionen, sortiert nach der Zeit des Auftrages, von allen Konten allen bestimmten Zeiten an, die vom Benutzer geändert werden kann. Ein Rechts-Klick auf dieses Fenster bietet ein Modifikations-Menü mit der Benutzer-Zeit, sowie eine entsprechende Option für weitere Anwendungen. Alle Verläufe repräsentieren sämtliche Transaktionen von der anfänglichen Zeit, zu der der Benutzer den Handel gestartet hat. Die letzten 3 Monate rufen die Handel ab, die in den letzten 3 Monaten getätigt wurden. Der Benutzer kann eine optionale Zeit definieren, indem er ?Custom Period? auswählt. Weitere Zeiträume sind in ?Custom Period? verfügbar.

MetaTrader 4 Trading Platform - Expert Advisor EA Menu and Terminals - Lot Size - Margin Call - Commission

Nachrichten:

Nachrichten von den Finanzmärkten bezogen auf globale Ereignisse, können durch den Broker, der diese Plattform zur Verfügung stellt, hier präsentiert werden.

Benachrichtigungen:

Auf der Benachrichtigungs-Registerkarte kann ein Benutzer eine Erinnerung derMT4-Plattform entwickeln, in dem Aktionstyp, Ablaufzeit, Symbol, Auftragsart, Kursziel,  Alarmton und der Timeout Betrag vom Benutzer eingestellt werden kann.

Mailbox:

Als wichtiger Teil des MT4s, kann ein Benutzer seine Mailbox häufig überprüfen. Jede Änderung des vorgesehenen Symbols, Ablaufzeit von einigen Verträgen wie Öl oder andere wesentliche Änderungen eines Brokers werden in diesem Register angegeben. Das bedeutendste Problem ist das Ablaufdatum bestimmter CFDs, das ein Benutzer beachten sollte, wenn er/sie einen offenen Handel mit diesen hat.

MetaTrader 4 Trading Platform - Action Type and Expiration Type with Target Price - Candlestick Chart

Andere:

Neben diesen wichtigen Registerkarten bietet das Terminal-Fenster weitere Eigenschaften, wie Signal, ?Code base?, Experten, und ein Journal, welches einige nützliche Informationen enthält.

Das Terminal-Fenster wäre von Vorteil für den Benutzer, der  offenen Handel, wie  Carry Trades, die in früheren Sitzungen erwähnt wurden, halten will, um vorteilhafte Informationen wie Swap, Gewinn/Verlust und eine Provision zu erhalten. Dies sind offene Handel, die wir in einem Demo-Konto erstellt haben. Dies war eine kurze Beschreibung des Terminal-Fensters.

Lassen Sie uns einen Blick auf die Oberseite der Plattform werfen. Der Benutzer kann ein beliebiges Fenster entfernen, indem er auf die Schaltfläche zum Schließen des gegebenen Fensters klickt, oder auf die Schaltfläche in der Symbolleiste am oberen Rand des Bildschirms, um Fenster anzuzeigen oder auszublenden. Das Beseitigen von unerwünschten Fenstern auf dem Bildschirm oder  Änderungen dieser Fester, hilft dem Händler seinen Fokus und seine Aufmerksamkeit auf die wesentlichen Fenster zu lenken.

Der neue Handels-Abschnitt wird in den folgenden Lektionen erörtert. Wie bereits erwähnt, können Symbolleisten -Tasten auf dem oberen Rand des Bildschirms leicht durch den Händler entfernt oder ersetzt werden. Der Auto-Handel-Teil wird nur selten von Händlern verwendet. Benutzer können mit der rechten Maustaste  auf die gewünschte Symbolleiste klicken, um das Menüfenster zu öffnen. Nach der Auswahl ?Anpassen?, wird ein neues Fenster auftauchen, in dem der Benutzer favorisierte Abschnitte einfügen oder entfernen kann, die selten verwendeten Tasten wie Strategie-Tester, Datenfenster oder sogar automatischen Handels. Weniger unerwünschte Tasten und Fenster auf dem Bildschirm können den Fokus des Händlers für weitere erfolgreiche Handel verbessern.

Diagrammtypen:

Marktdiagramme können auf drei verschiedenen Wegen angezeigt werden: Balkendiagramme, Candle?Sticks-und Liniendiagramme. Händler  können die ?Zoom-in? oder ?Zoom-out? ?Tasten verwenden, einen präziseren Marktpreis  und Index auf einem Diagramm zu erhalten. Mit der ?Zoom-in? Auswahl in einem Candle-Stick-Modus erhält man einen Vorteil, dieser ist besonders für Amateurhändler geeignet.

MetaTrader 4 Trading Platform - CFD Expiration - Mail Box and Terminal Windows - Experts - Swap Profit

Auto scroll

Die Auto-Scroll-Taste bietet dem Händler die Möglichkeit, die Auto-Scroll-Option zu aktivieren oder zu deaktivieren. Mit jeder Kursbewegung auf dem Markt, sogar 1 Pip, wird das Diagramm auf die aktuellste  Zeit aktualisiert. Wenn ein Händler den Marktpreis von einem späteren Zeitpunkt bewerten möchte, wäre es eine lästige Option, da mit jeder Marktpreisänderung der zeitliche Rahmen der aktuellen Zeit aktualisiert wird. Wie es hier gezeigt wird, wird mit einer  Marktpreisänderung von 1 Pipette, das Diagramm aktualisiert. Mit einem Klick auf die Auto-Scroll-Taste, kann diese Option deaktiviert werden.

Diagramm-verschiebung:

Da das Ende des Marktpreises nicht klar ist, kann ein Benutzer die Diagramm-Shift-Taste verwenden, um den Marktpreis auf der linken Seite für eine wünschenswertere Ansicht und Analyse des Diagrames und des Marktpreises, zu ändern. Wenn  ein Händler beispielsweise diese Region analysieren möchte, wäre dies sehr schwierig. Daher aktiviert ein Händler  eine Diagramm-Verlagerung,  und ein grauer Pfeil erscheint oben auf dem Diagramm, um  die Geschwindigkeit der Verschiebung zu ändern. Der Pfeil erlaubt es einen Händler eine wünschenswerte Lücke zwischen dem Marktpreis und dem Rand des Diagramms zu schaffen.

Indikatoren und Oszillatoren:

Ein Händler kann Indikatoren und Oszillatoren für eine gewählte Grafik durch die ?Indikatoren-Hinzufügen?-Taste, anfügen. Zum Beispiel  möchte ein Händler den CCI (Commodity Channel Index) auf einem Diagramm hinzufügen, indem er ihn  aus dem Indikator-Menü auswählt. Nach dem Hinzufügen des CCI, kann das  Indikator-Eigenschaften-Menü mit der rechten Maustaste  angezeigt werden. Die Größe, Farbe und optionale Ebene kann im Eigenschaften-Menü geändert werden. Wenn ein Händler einen 0 Pegel  hinzufügen möchte, kann dies einfach hier geschehen. Durch die Option ?Löschen?,  wird Indikator leicht aus dem Diagramm entfernt werden.

MetaTrader 4 Trading Platform - Chart Shift and Type - Bar, Candlestick and Line Chart - Auto Scroll Chart

Zeiträume

Die Zeitspannen der gegebenen Tabelle können durch Händler im Zeitraum-Menü geändert werden. Die separierten Zeiträume werden auf der unteren Ebene der oberen Symbolleiste angezeigt.

Vorlagen:

Händler  können die gewünschten Vorlagen dieser Option speichern, dies wird später im Detail beschrieben.

Verschiedene Zeiträume

Auf dem unteren Band der Symbolleiste werden verschiedene Zeiträume angezeigt. M steht für Minute, während H, D und MN jeweils Stunde, Tag und Monat repräsentieren. Als Kürzel stehen Zahlen für die Dauer dieses Zeitraums. Zum Beispiel zeigt M30 30 Minuten an, während D1 für 1 Tag steht.

Cursor

Wenn ein Benutzer den Cursor auf einem Diagramm bewegt, werden einige wichtige Daten am unteren Rand des Bildschirms angezeigt. Das erste Feld zeigt den zeitlichen Rahmen eines Diagramms an, dort wo sich der Cursor befindet. Bedenkt man, dass ein Benutzer den Diagramm -Modus zu einem Candle-Stick-Modus ändert,  und jede ?Candle? einen Eröffnungspreis hat , welcher mit O abgekürzt wird, wird der Preis in dem nächsten Feld angezeigt. H und L zeigen ?High und Low?- Preise dieser ?Candle-Sticks?an. C steht für einen Schlusspreis der gegebenen ?Candle-Sticks?. Das Volumen der Transaktion wird auf dem letzten Datenfeld angezeigt.

MetaTrader 4 Trading Platform - Indicator and Oscillator CCI, RSI and Moving Average - MT4 Templates and Time Periods

Cross Hair

Wenn ein Benutzer den Zeiger zum Fadenkreuz-Stil ändert, werden sowohl Preis und Zeit auf dem Bildschirm angezeigt. Händler können weitere Informationen der ?Candle-Sticks?, neben bequemen ?Pointer?-Aktionen für  verschiedene Zeiträume und Preise herausfinden. Wenn ein Händler die Menge der  Pip erfordert, falls sich dieser Preis eines bestimmten Punktes verschoben hat, kann er/sie einfach mit einem links Klick auf den Anfangspunkt  den Zeiger auf den Bestimmungsort ziehen.

Eine Reihe von Informationen wird auf der rechten Seite des ?Pointers? angezeigt, welche die Anzahl der ?Candle-Sticks? und Pips zwischen zwei Punkten anzeigt, zusätzlich zu dem Marktpreis, dort wo der Zeiger steht. So beträgt zum Beispiel die Anzahl der gekreuzten ?Candles? 3, und wenn der Zeiger weiter geht, steigt dieser Betrag. Die zweite Ziffer zeigt 100 Pip Differenz zwischen zwei Punkten an, und die dritte Ziffer zeigt den Marktpreis.

Vertikale Linie

Die vertikale Linie kann durch die Auswahl der vertikalen Linien-Taste auf dem Diagramm gezeichnet werden. Diese Linie kann einfach verschoben oder durch den Händler gelöscht werden, nachdem man sie durch einen Doppelklick ausgewählt hat.

MetaTrader 4 Trading Platform - Chart Cursor with Price Value of Financial Market Trend - Traded Volume Lot Size

Horizontale Linie

Diese Linie hat die gleichen Eigenschaften und Verfahren, wie die vertikale Linie, sie kann jedoch horizontal gezogen werden.

Trendlinie

Eine Kompliziertere Linie ist die Trendlinie, die auf eine Kegelform zurückgeführt  werden kann. Ein Händler kann auf das Startfeld klicken, um eine schräge Linie zu zeichnen. Wenn ein Händler diese Linie ändern möchte, muss er/sie einen Doppelklick auf die Linie ausführen, und 3 Quadrat-Punkte erscheinen auf der Linie. Wenn ein Händler den Ausgangspunkt bewegen möchte, muss er/sie den linken Punkt ziehen.

Die Trendlinie kann durch Änderung der Position eines Mittelpunktes bewegt werden, während die Neigung unverändert bleibt. Schließlich ist die rechte Stelle nützlich, sofern ein Händler beabsichtigt,  die Steigung einer Trendlinie zu ändern. Wenn ein Benutzer wünscht, die unendliche Länge zu verwerfen, muss er/sie zuerst einen Doppelklick auf die Linie ausführen, und  dann mit der rechten Maustaste einen Rechts-Klick ausführen.

Nachdem die Eigenschaften der Trendlinie ausgewählt wurden, sollte der Händler den Haken aus der  ?Ray?-Box in der Parameter-Registerkarte entfernen. In diesem Zustand ändern sich die Neigung des rechten Quadrat-Feldes, sowie die Länge der Trendlinie, genau wie der linke Quadrat-Kontrollpunkt. Der Händler kann ebenfalls die Option ?Löschen?wählen, um die Trendlinie zu verwerfen.

Text

Der Händler kann einen Text zum Diagramm hinzufügen, indem er die  Text -Taste in der Werkzeugleiste  drückt. Die Position eines Textes kann leicht geändert werden.

MetaTrader 4 Trading Platform - Vertical and Horizontal Line with Start Spot and Slope Trend Line

Pfeile

Händler können Formen auf der Karte platzieren, wenn sie  das Pfeil ?Menü verwenden. Aus dem Eigenschaften-Menü der Formen kann der Benutzer Farbe, Größe und jegliche angefügten Texte, ändern.

Anpassung

Jede unerwünschte Options- und/oder Taste kann entfernt werden, wie zuvor erwähnt wurde. Die Symbolleiste ohne unerwünschte Tasten hilft einem Händler,  eine bequemere Einstellung und Umwelt zu entwickeln. Eine kompakte Symbolleiste, begrenzt auf 1 Linie, schafft mehr Platz für ein Diagramm, und somit geeignetere Möglichkeiten  für eine höhere Effizienz. Die Anpassung einer Symbolleiste hängt von der Handels-Methode des Händlers ab.

Verbindung

Ein Händler kann die Internetverbindung der Plattform und die  Geschwindigkeit in Kilobyte auf der rechten unteren Seite des Bildschirms überprüfen. Ein Klick auf die Internet- Box öffnet die Serverliste des gegebenen Brokers, bei dem ein Benutzer ein Konto hat. Hier werden mehrere Server für einen Händler angegeben, falls  er/sie zu einem von diesen wechseln möchten. Bei dem Inbetriebnahme-Schritt  wird der schnellste und beste Server, der zur Verfügung steht,  gewählt, jedoch kann ein Händler den Server durch etwaige Gründe ändern. Manchmal bevorzugt es  ein Händler einen Server auf der Grundlage seiner Lage zu verwenden. Zum Beispiel kann ein Händler in diesem Demo-Konto zu den unten aufgeführten Servern wechseln.

Fenster

In dem Diagramm-Abschnitt kann ein Händler die Darstellung des Fensters ändern. Mehrere Diagramme bestimmter Symbole werden dargestellt, so dass ein Benutzer gleichzeitig alle von ihnen beobachten kann, oder er/sie kann die volle Größen-Option eines Diagramms nutzen, um eine bessere Fokussierung auf ein bestimmtes Symbol zu haben. Ein Händler kann die vorherige Größe wieder herstellen, indem er diese Option erneut drückt. Die Lage eines Diagramms kann durch den Händler auf der Grundlage seiner gewünschten Symbole, geändert werden. Das ?Market-Watch?Fenster ist nicht die einzige Methode, um ein Symbol Diagramm zu öffnen.

MetaTrader 4 Trading Platform - MT4 Server Address of Broker - Arrows and Text Field

Auf der rechten unteren Seite eines Diagramms, exakt auf dem Zeitrahmen, kann der Benutzer einen Doppelklick auf eine attraktive Option tätigen, in dem der Händler ein Symbol neben dem manuell ausgewählten Zeitraum-Typ, aktivieren kann. Zum Beispiel können Benutzer im GBPUSD Diagramm den EURUSD eingebengeben und auf die Eingabetaste drücken. Somit wird das Symbol in dem Diagramm zu EURUSD geändert. Der zeitliche Rahmen kann auf 4 Stunden eingestellt werden, durch die Eingabe von H4 nach EURUSD, wobei man bedenken sollte, dass die Abkürzung für jeden Zeitrahmen in Großbuchstaben geschrieben werden sollte. Wenn ein Händler den Zeitraum ändern möchte, sollte er/sie ausschließlich den bevorzugten Zeitrahmen eingeben und diesem  folgen, indem er die Eingabe-Taste drückt.

Diagramm-Menü

Wenn ein Händler mit der rechten Maustaste auf das Diagramm klickt,  öffnet  sich das Diagramm-Menü,  das aus verschiedenen bemerkenswerten Optionen besteht, wie beispielsweise  sell/buy und Stop/Limit, welche sich in dem Handels-Abschnitt befinden. Der Fenster für einen neuen Auftrag ist auch ebenfalls im Handelsbereich verfügbar. Die Indikatoren, die mit dem Diagramm verbunden sind, können leicht über das Menü geändert werden. Der Zeitrahmen und die Vorlagen eines spezifischen Diagramms,  sind ebenfalls über das Menü zugänglich. Vordefinierte Vorlagen können durch den Vorlagen-Abschnitt angewendet werden. Ein Händler kann die gewünschte Vorlage dieses Diagramm für seine/ihre zukünftige Verwendung speichern, was sehr nützlich sein kann. Zum Beispiel kann ein Benutzer ?Alligator? und ?Bollinger  Band? in ein bestimmtes Diagramm hinzufügen. Wenn die Vorlage durch den Vorlagen-Abschnitt des Diagramm-Menüs gespeichert wurde, kann es leicht in einem anderen Diagramm verwendet  werden. In einem anderen Diagramm sollte ein Benutzer zu dem Vorlagen-Abschnitt  eines Diagramm-Menüs gehen, und die  Vorlage laden. Durch die Wahl einer gespeicherten Vorlage, kann eine bevorzugte Vorlage für ein Diagramm verwendet werden. Ein Händler kann auch die Vorlagen-Dateien auf eine andere Person übertragen.

MetaTrader 4 Trading Platform - Time-frame and Chart Windows - Symbol Windows and Charts

Um ein Diagramm zu aktualisieren, kann ein Benutzer eine Option ?Aktualisieren? drücken. Gitterlinien können durch die Gitter-Option aktiviert werden. Die Volumen-Option blendet das Volumen der einzelnen ?Candle-Sticks? in einem Diagramm ein oder aus. Das Diagramm-Menü enthält eine ?One-Click?-Handelsoption, zusätzlich zu anderen Diagrammoptionen. Die letzte Option in einem  Diagramm-Menü sind die Eigenschaften.

Die Farbe einer jeden Diagramm-Funktion kann in der Farb-Registerkarte in den Eigenschaften abgestimmt werden. Ein Händler kann  entweder die Farbe jeder Funktion einzeln wählen, oder das benutzerdefinierte Standard -Farbschema im Dropdown-Menü auswählen. Gemeinsame Registerkarten der Eigenschaften enthalten detaillierte Funktionen wie Maßstab, Grafik -Modus, Autoscroll und Diagramm-Verschiebung. Auf der MT4 Plattform, werden gleichzeitig mehrere Möglichkeiten angeboten, auf  diese Funktionen zuzugreifen. Zwar gibt es zahlreiche Möglichkeiten auf der MT4 Plattform, von denen wir die am meisten  benötigten und beliebtesten Funktionen besprochen haben. Das Profil ist eine weitere gemeinsame Spezifikation vom MT4, die berücksichtigt werden sollte. Der Händler kann das gewünschte Diagramm auf dem Bildschirm in einem Profil speichern. Später wäre es von Vorteil, das gespeicherte Profil abzurufen. Zum Beispiel, kann ein Händler ein Profil mit EUR oder GBP -Charts zurück bringen, indem er/sie ein bestimmtes Profil vom unteren Rand der Seite auswählt. Jede Diagramm- Anordnung kann durch  den ?Profil speichern unter? Abschnitt im Profil-Menü gespeichert werden.

MetaTrader 4 Trading Platform - Chart Properties with Various Colors - Oscillator and Indicator Properties

Damit ist diese Einheit abgeschlossen. Bis zur nächsten und weiteren Einheiten und geben Sie auf sich Acht.

Comments

Copyright © 2011-2020 PFOREX.COM | Professional Forex School | Cashback and Rebates