Price Action Trading Technique - Forex Market Technical Analysis

Preis Aktion Handel Technik

0 0 Vote
Instructor

Preis Aktion Handel Technik

Fünfzigste Einheit des Forex Trainings

Herzlich willkommen zum professionellen Forex Training in den Finanzmärkten. In dieser Einheit werden wir ?Price Action? Handels-Techniken diskutieren.

Die meisten Finanzinstitute, Banken und professionelle Händler nutzen die ?Price Action? Methode, um den best geeignetsten Kauf- oder Verkaufs-Eintrittspreis zu einem geeigneten Zeitpunkt zu erkennen.

Kauf-Zone

Die Kauf-Zone ist eine Region bei einem Abwärtstrend, bei dem ein Aufschwungs-Punkt gebildet wird und ein langer oder eine kurzer Aufwärtstrend angenommen.

Verkaufs-Zone

Bei einem Aufwärtstrend ist die Verkaufs-Zone ein Bereich, in dem ein Rückgang mit einer Richtung nach unten mit einem langen oder einem kurzen Momentum gebildet wird.

?Pending?-Zone

Die ?Pending?-Zone ist eine Region ohne gültige Kauf- oder Verkaufssignale, daher muss ein Händler auf eine angemessene Kauf- oder Verkaufs-Zone warten, die nach bedeutenden Nachrichten oder Ereignissen erscheinen. Händler müssen bedenken, dass geeignete Kauf- oder Verkaufs-Zonen nicht immer verfügbar sind, somit erfordert ein erfolgreiches Geschäft Wissen, Erfahrung und Geduld.

Price Action Trading Technique - Trading Signals and Technical Analysis of Market

?Price Action?-Strategien

Wenn ein Markttrend sich in eine Richtung aufgrund des hohen Volumens und der Anzahl der festgelegten Aufträge bewegt, schließen die meisten kompetenten Händler ihre Aufträge ganz oder teilweise an bestimmten Stellen, an denen der Markttrend seine Richtung kurz oder langfristig verändern würde. Zum Beispiel haben Händler Verkaufsaufträge bei einem Abwärtstrend platziert und nach einigen Rückgängen, schlossen die meisten Experten ihre Verkaufsaufträge kurz vor Korrektiv- oder Umkehr-Punkten, sodass sie zu diesem bestimmten Preis einen Kaufauftrag platzieren konnten. Ein erfahrener Händler wartet immer auf Umkehr-Punkte, um geeignete Aufträge mit einem rationalen Gewinn,  basierend auf unterschiedlichen Trend-Bedingungen, zu platzieren.

Angewendete Werkzeuge

Angewendete Werkzeuge, die von Händlern bei ?Price Action? verwendet werden, sind wie folgt:

- Level, Unterstützungs- und Wiederstands-Linien

- Muster

- ?Candle-Sticks?

- Indikatoren

- Strategien, wie ?Andrew?s Pitchfork?

Muster sollten gründlich betrachtet werden, da sie wichtige Auswirkungen auf die ?Price Action?-Strategie haben.

Price Action Trading Technique - Continuation and Reversal Method - Buy and Sell Zone

Händler, die auf der Basis der Fundamentalanalyse handeln, würden die technische Analyse ausnutzen, um passende Einstiegs- oder Schluss-Preise zu ermitteln. Offensichtlich verwenden Händler, die basierend auf der technische Analyse handeln, die oben genannten Werkzeuge, um den am besten geeigneten Einstiegs- und Schluss-Preis herauszufinden.

Zeitrahmen

Händler müssen den Zeitrahmen auf ein Monatsformat einstellen, was Schritt für Schritt zu einem gewünschten Zeitrahmen geändert werden sollte. Bei jeder Zeitspanne müssen die Händler ein ein signifikantes Level, Unterstützungs-/Widerstands-Linien, Muster, ?Candles?, Indikatoren und Strategien bestimmen. Zum Beispiel, wenn ein Händler einen Auftrag bei dem H1 Zeitrahmen platzieren will, nachdem der Zeitrahmen zu M1 verändert wurde, muss er/sie Schritt für Schritt die Zeitspanne in Richtung H1 verringern, neben der Verwendung großer Werkzeuge an gewünschten Stellen. H4 ist der geeignetste Zeitrahmen, der von professionellen Händlern verwendet wird.

Price Action Trading Technique - Levels and Candlesticks - Indicator and Oscillator- Andrew\\'s Pitchfork

Vorteile der ?Price Action?

Es gibt mehrere Gründe, warum ein Händler die ?Price Action? verwenden sollte:

  1. Die meisten der Händler platzieren einen Auftrag auf der Grundlage eines Mustersignals. Manchmal kann das Muster teilweise gebildet werden oder es erzeugt falsche und unzuverlässige Signale, aufgrund ungültiger ?Spots? oder unvorhergesehener Entwicklungen des Trends. Ein Händler kann den zukünftigen Markttrend voraussehen, indem die Marktentwicklung und Muster durch die Verwendung der ?Price Action?, analysiert wird. Zum Beispiel kann ein Händler spekulieren, dass der Trend bis zu dem TP-Preis, der von einem bestimmten Muster erzeugt wurde, voran schreiten wird, oder der Trend wird seine Richtung umkehren, wenn er 40% des Weges in Richtung des TP-Preises erreicht hat.
  2. Ein Händler kann eine genaue und richtige Stelle eines TP-Preis bestimmen, um einen rationalen Gewinn abzuleiten.
  3. Händler können den genauen Ort des SL-Preises angeben. Wenn ein Händler einen breiten SL-Preis bestimmt, dann könnte das gesamte Kapital verloren gehen. Wenn ein geringer SL-Preis ausgewählt wird, kann der Preis seine Richtung zum gewünschten TP-Preis umkehren, nachdem er den SL-Preis berührt hat, so dass der Auftrag mit einem Verlust geschlossen wird. Der SL-Preis kann genau beobachtet werden.
  4. Ein Händler kann die Effizienz der angewandten Strategie entwickeln, wenn ein Start- und ein Endpunkt eines Trends vollständig vorhergesagt werden kann.
  5. Händler können durch die Implementierung der ?Price Action? ihr Risiko- und Finanz- Management verbessern. Da Händler den von Brokern angebotenen Leverage ausnutzen, würden sie mehr Aufträge mit einem höheren Risiko platzieren, um einen höheren Gewinn zu erzielen, jedoch führt ein unpassenden Ort oder Zeitpunkt der Aufträgen zu großem Kapitalverlust. Manchmal kann ein Händler spekulieren, dass ein Trend sich Richtung TP-Preis ändern kann, sofern ein Marktpreis in Richtung des SL-Preises fortschreiten würde, aber dies führt zu einem " Margin Call ".
  6. Händler sollten beide Richtungen des Trends sorgfältig betrachten, wenn er/sie einen Auftrag nach Verwendung der ?Price Action? platzieren möchte. Zum Beispiel ziehen es Händler in Betracht, dass der Goldpreis in Richtung 2000 ansteigen wird, nachdem er die 1300 erreicht hat, aber sie haben nicht an einen weiteren Preisverfall gedacht. Der Goldpreis sank bis auf 900 herab und die meisten Händler haben den Großteil ihres Kapitals verloren. Händler können einige Level auf beiden Seiten bestimmen, dass, wenn ein Marktpreis bricht, kann der Händler für jedes dieser Level einen neuen Auftrag in Bezug auf die letzte Bewegung in Betracht ziehen.

Price Action Trading Technique - Entry, Take Profit and Stop Loss Prices

Am besten geeignetste Zeit

Samstag und Sonntag ist die beste Zeit, um offene Aufträge und geeignete ?Spots? für neue Aufträge zu analysieren. Wenn ein Händler einen Auftrag in einem kurzen Zeitrahmen platzieren möchte, oder eine scharfe und abrupte Preisbewegung auftritt, dann muss ein Händler seine/ihre Daten vor Beginn der London ?Einheit aktualisieren.

Price Action Trading Technique - Risk and Money Capital Management to avoid Margin Call

Weitverbreitete Symbole

Händler sollten die am besten geeignetsten und vorherrschenden Paare und Rohstoffe wählen, wie:

- EURUSD

- GBPUSD

- Gold

- Öl

Händler müssen es vermeiden, unbeliebte Symbole in ihrer Analyse zu verwenden, wie jene Symbole, die CHF oder TRL beinhalten. Finanzen, Steuern, Zinsen, Import- und Export-Vorschriften haben erhebliche Auswirkungen auf einen Markttrend und Preis. Somit haben fundamentale Angelegenheiten einen erheblichen Einfluss auf einen Markttrend, als technische Angelegenheiten, so dass weniger wichtige Symbole kleine oder keine Auswirkungen auf den Markttrend haben.

Geeignete Plattform

FXPro bietet die komfortabelste Plattform, die eine genaue Plattform mit geringer Preis-Störung und einer lang verfügbaren Geschichte eines jeden Symbols hat. Somit haben Händler Zugriff auf die Geschichte eines bestimmten Symbols, das notwendig ist, wenn man auf der Basis von ?Price Action? eine Analyse durchführt. Zum Beispiel zeigt das Diagramm des Öl -Symbols auf der FXPro MT4-Plattform die Geschichte aus dem Jahr 2002, so kann ein Händler den Markttrend in verschiedenen Zeiträumen analysieren. Es wird dringend empfohlen, dass ein Händler zwei Plattformen gleichzeitig verwendet, eine für die Analyse der Marktentwicklung und eine weitere für das Platzieren von Aufträgen. Händler können rationaler analysieren, wenn er/sie nicht durch offene Aufträge abgelenkt wird. Ein Händler muss immer den Markttrend beobachten und die neuesten Trends analysieren, aber es bedeutet nicht, dass bei jeglichen Marktschwankungen oder Bewegung, er/sie einen Auftrag schließen sollte. Meistens wird der TP-Preis nach einigen Schwankungen erreicht werden.

Bedeutung der Argumente

Die Bedeutung des ausgewählten Preises für eine ?Price Action?-Analyse hat 3 verschiedene Level: Niedrig, Normal und Hoch. Die Bedeutung kann durch verschiedene Faktoren festgelegt werden:

Price Action Trading Technique - Trading Platform MetaTrader 4 Price Chart - Bullish and Bearish Trend

  1. Zeitrahmen: Die Bedeutung der analysierten des Preises auf M5 und M15 ist niedrig, während der Preis bei wöchentlichen und monatlichen Zeitrahmen eine höhere Bedeutung für die ?Price Action?-Analyse hat.
  2. Bestätigung: Es kann mehrere festgelegte Signale geben, die von einigen Mustern oder ?Candles? erzeugt wurden, so hat dieser Preis eine hohe Bedeutung für die ?Price Action?-Analyse. Wenn es eine Bestätigung des Preises gibt, dann kann die Wichtigkeitsstufe dieses Preises normal sein.
  3. Überschneidung: Wenn eine Preisentwicklung und Richtung durch andere Werkzeuge bei unterschiedlichen Zeitrahmen bestätigt wird, dann erhöht sich die Wichtigkeitsstufe dieses Preises.

Damit ist diese Einheit abgeschlossen. Bis zur nächsten und weiteren Einheiten und geben Sie auf sich Acht.

Comments

Copyright © 2011-2020 PFOREX.COM | Professional Forex School | Cashback and Rebates